Know-Center Paper @ CLEF2015

Published on

Das Know-Center Paper "Evaluation of Pseudo Relevance Feedback Techniques for Cross Vertical Aggregated Search" wurde auf der CLEF2015 Konferenz akzeptiert.

Das Conference and Labs of the Evaluation Forum (CLEF) ist der Ort, an dem experimentelle IR-Evaluierung auf Multilingualität, Multimodalität und Interaktion trifft. CLEF2015 findet dieses Jahr vom 8. bis 11. September 2015 in Toulouse, Frankreich statt: hier werden  zum sechsten Mal in Folge Neuigkeiten und Forschungsergebnisse zur systematischen Evaluation von Information Access Systemen ausgetauscht.

Das Know-Center Paper “Evaluation of Pseudo Relevance Feedback Techniques for Cross Vertical Aggregated Search” von Hermann Ziak und Roman Kern vom Knowledge Discovery Team wurde an der CLEF2015 akzeptiert. Das Paper handelt von “cross-vertical, aggregated search” – eine spezielle Form der Metasuche, bei der verschiedene Suchmaschinen aus unterschiedlichen Domänen und mit variierendem Verhalten kombiniert werden, um ein gemeinsames Suchergebnis für jede Suchanfrage zu erhalten. Mit einer neuen Evaluierungsstrategie konnten mithilfe von Evaluaierungsplattformen und sogenanntem “pseudo relevance feedback” wertvolle Erkenntnisse gewonnen werden. Diese zeigen, wie verschiedene User die Qualität der Suchergebnisliste bewerten.

Vollständige Bibliografie:
H. Ziak, R. Kern. Evaluation of Pseudo Relevance Feedback Techniques for Cross Vertical Aggregated Search. In Lecture Notes in Computer Science. Springer, 2015.

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema

No items found

Angebote Know-Center

Stellenangebote