Prof. Stefanie Lindstaedt zur Forscherin des Jahres nominiert

Veröffentlicht am:

Die österreichische Tageszeitung Die Presse vergibt die „Austria 2012“, den „Award für den Österreicher / die Österreicherin des Jahres“. Frau Prof. Stefanie Lindstaedt ist in der Kategorie Forschung nominiert.

The Austrian newspaper “Die Presse” awards the „Austria 2012“, the „Award for the Austrian of the Year“. Prof. Stefanie Lindstaedt has been nominated in the research category.

Die Nominierung der promovierten Informatikerin unterstreicht die zentrale Rolle von Informations- und Wissenstechnologien in Wirtschaft und Gesellschaft. Stefanie Lindstaedt steht seit 2011 als erste Frau an der Spitze eines COMET Zentrums.

Die Honorierung ihrer Leistungen stellt die Bedeutung der angewandten Forschung in Österreich heraus. Es wäre schön, wenn die Forscherin des Jahres aus dem Know-Center kommen würde!

Man konnte bis zum 12. Oktober Ihre Stimme abgeben.

Wir haben uns über eine zahlreiche Beteiligung sowie über die Weiterverteilung dieses Links in Ihren Netzwerken gefreut!

The nomination of a computer scientist underlines the importance of information and knowledge technologies in economy and society. Stefanie Lindstaedt is the first woman to lead a COMET competence center since 2011.

The recognition for her work underlines the great significance of applied science in Austria. It would be nice if the researcher of the year 2012 would come from the Know-Center!

You were able to cast your vote until the 12th of October.

We are greatfull you participated in the vote and distributed the link to your networks!

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema

No items found

Angebote Know-Center

Stellenangebote