Know-Center Paper auf der ECIR 2014 in Amsterdam akzeptiert

Veröffentlicht am:

Das Paper „Filling in Wikipedia’s Citation Shaped Holes“ wurde gemeinsam von Kris Jack, Pablo López-García (Know-Center), Maya Hristakeva und Roman Kern (Know-Center) verfasst und auf einem Workshop der angesehenen 36TH EUROPEAN CONFERENCE ON INFORMATION RETRIEVAL (ECIR 2014) akzeptiert.

Das Paper befasst sich mit Wikipedia Autoren, die externe Quellen zitieren, um aufgestellte Aussagen zu unterlegen. Jedoch basieren viele Behauptungen nicht auf unterstützenden Zitaten  – ein Fakt, der diese Aussagen in Frage stellt. Die Studie untersucht, wie relevante Zitate für Aussagen erfasst werden und möglichst viele Informationsgewinnungs-Algorithmen benutzt werden können.

Die jährlich stattfindende European Conference on Information Retrieval ist Europas bedeutendstes Forum für die Präsentation neuer Suchergebnisse im Bereich Informationsgewinnung.

Weitere Links:

http://ecir2014.org/

http://www.gesis.org/en/events/conferences/ecirworkshop2014

 

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema

No items found

Angebote Know-Center

Stellenangebote