Know-Center-Expertinnen mit Workshops auf der JTEL Summer School

Veröffentlicht am:

Von 1. bis 8. Juni treffen sich PhD-Studenten auf der JTEL Summer School on Technology Enhanced Learning – um sich in ihrem Fachbereich zu vertiefen und sich zu vernetzen. Viktoria Pammer-Schindler und Angela Fessl vom Know-Center werden zwei Workshops halten.

Worum es auf der JTEL Summer School geht? Sie bietet PhD-Studenten die Möglichkeit, eine stimulierende Lernumgebung zu besuchen, um Forschungskompetenzen zu entwickeln und gleichzeitig zu erweitern. Dadurch soll das Wissen über das eigene Forschungsthema vertieft und mit anderen Studenten an Forschungsthemen gearbeitet werden. Außerdem gibt’s auf der Summer School die Gelegenheit, sich mit TEL-Experten auszutauschen.

Auf dem Programm der diesjährigen JTEL Summer School, die von 1. bis 8. Juni von der European Association of Technology Enhanced Learning organisiert wird, stehen Themen wie „Online and Blended Learning Environments“, „Serious Games and Gamification” und “Learning Analytics”. Lernende werden dabei in allen Bereichen – sowohl am Arbeitsplatz als auch im formalen Lernumgebungen – durch Technologien unterstützt, um ihre Lernprozesse zu reflektieren und ihr Lernen zu optimieren. Und um letzten Endes bessere Ergebnisse zu erzielen.

Dazu werden auch die Know-Center-Expertinnen Viktoria Pammer-Schindler und Angela Fessl beitragen – mit zwei Workshops unter den Titeln Evaluation Methods – Field Studies in Technology-Enhanced Learning und Reflection Guidance – State of the art and challenges in intelligent mentoring systems.

Thematisch wird’s im ersten Workshop um das Evaluieren von wissenschaftlichen Arbeiten im Kontext des Technology Enhanced Learnings gehen. Sprich: Worauf ist beim Evaluierungsprozess im Allgemeinen zu achten? Welche konkreten Methoden gibt es? Was ist bei der Auswahl der participants wichtig? Im zweiten Workshop wird dann das spannende Thema Reflektives Lernen behandelt. Im Mittelpunkt wird die Frage stehen, wie man durch Technologien das sogenannte Lernen aus Erfahrung optimieren kann. „Die Summer School ist für Studenten nicht nur eine tolle Möglichkeit, sich in ihrem Fachgebiet zu vertiefen“, sagt Angela Fessl vom Know-Cener. „Sie bekommen auch die großartige Chance, sich zu vernetzen – einerseits untereinander, andererseits natürlich auch mit den vielen Experten aus dem TEL Bereich, die anwesend sein werden.“

Hier geht’s zum detaillierten Programm.

 

 

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema

No items found

Angebote Know-Center

Stellenangebote