Know-Center auf ACM TVX Konferenz über interaktive Personalisierung von Video-Inhalten

Veröffentlicht am:

Anfang Juni hat Rene Kaiser vom Know-Center die ACM TVX Konferenz zu interaktiven Video-Inhalten und -Technologien mitorganisiert. Außerdem hat der Experte am Workshop zu daten-getriebener Video-Personalisierung vorgetragen.

Die ACM International Conference on Interactive Experiences for Television and Online Video zählt zu den führenden internationalen Konferenzen für das Präsentieren von Forschungsergebnissen aus den Bereichen Video- und TV-Interaktion sowie User Experience. Auch auf der diesjährigen Konferenz trafen sich im Lowry Theatre von Manchester viele internationale Forscher und Praktiker aus den verschiedensten Disziplinen – wie etwa aus den Forschungsbereichen Mensch-Computer-Interaktion, Multimedia-Engineering und Design bis hin zu Medienwissenschaft, Psychologie und Soziologie.

Rene Kaiser aus dem Forschungsbereich Data-Driven Business des Know-Centers hat die Konferenzorganisation im Vorfeld in der Rolle des Publicity Chairs unterstützt. Am International Workshop on Data-driven Personalisation of Television, der auf der Konferenz abgehalten wurde, konnte Kaiser weiters das sogenannte Virtual-Director-Konzept zur Adaptierung und Personalisierung von Live-Videostreams präsentieren und mit der Forschungscommunity sowie interessierten Medienvertretern diskutieren.

Photo: Ben Shirley

Foto: Teresa Chambel

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema

No items found

Angebote Know-Center

Stellenangebote