Internationales Projekt „Learning Layers“ startet mit November 2012

Veröffentlicht am:

Der hilfreiche Tipp, den man vom Kollegen bekommt, könnte auch für andere nützlich sein: Der Frage, wie man informelles Lernen am Arbeitsplatz systematisch in Aus- und Weiterbildung übertragen und Lerntechnologien entwickeln kann, gehen Forscher aus sieben Ländern im EU-Projekt „Learning Layers“ nach.

Article only available in German.Das Institut für Wissensmanagement der TU Graz ist Projektpartner und das Know-Center ist als assoziierter Partner am EU-Projekt „Learning Layers“ beteiligt, das im Rahmen des 7. Rahmenprogramms der Europäischen Kommission bis 2016 läuft.

Mit Ihrem Team trägt Prof. Stefanie Lindstaedt mit der Entwicklung von „Social Semantic Server“ einen zentralen Teil des Projekts: „Wir arbeiten sozusagen am ‚Gehirn‘ des Projekts. Es geht darum Informationen zu vernetzen und dem Nutzer in der passenden Situation schnell und einfach zugänglich zu machen.“

Mehr Informationen finden Sie unter diesen Link: http://learning-layers.eu/

Pressemitteilungen: http://www.presse.tugraz.at/pressemitteilungen/2012/27.11.2012.htm

http://www.juraforum.de/wissenschaft/von-kollegen-lernen-tu-graz-entwickelt-technologien-zum-wissensaustausch-am-arbeitsplatz-420952

http://www.alphagalileo.org/ViewItem.aspx?ItemId=126277&CultureCode=de

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema

No items found

Angebote Know-Center

Stellenangebote