Das „Data House“ öffnet seine Pforten

Veröffentlicht am:

Am TU Graz-Campus Inffeldgasse vernetzen sich in einem neu errichteten Gebäude Wirtschaft und Wissenschaft zu den Themen Data Science und Digital-Technologien.

In der Sandgasse 36 am Campus Inffeldgasse der TU Graz etabliert sich mit dem „Data House“ ein Innovationscluster im Themenkomplex Datenanalyse und Datenmanagement, der die Forschungszusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft an einem gemeinsamen, neu gebauten Standort noch enger vernetzt. Im „Data House“ finden Forschende des Institute of Interactive Systems and Data Science der TU Graz ebenso eine neue Heimat wie die Know Center GmbH sowie zahlreiche Start-ups und KMU im Hochtechnologiebereich. Diese enge Verzahnung von Wissenschaft und Wirtschaft fördert den Wissenstransfer und beflügelt Innovationen.

Gemeinsam mit dem Forschungsschwerpunkt der Mikroelektronik in unmittelbarer Nachbarschaft des „Data House“ verschränken sich F&E von Hardwaresystemen der Mikroelektronik mit Softwareentwicklungen, etwa in den Bereichen Artificial Intelligence und Machine Learning, zu einem einzigartigen Forschungsökosystem.

Welche Impulse für den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Graz davon zu erwarten sind, darüber informieren wir in einer Pressekonferenz inklusive Führung durch das neue Gebäude:

 

Zeit: Mittwoch, 16. November 2022, 11 Uhr
Ort:  Data House, Präsentationsraum EG, Sandgasse 36, 8010 Graz

 

Am Podium und für Gespräche vor Ort zur Verfügung stehen:

  • Harald KAINZ, Rektor der TU Graz und Geschäftsführer der Data House Styria GmbH
  • Barbara EIBINGER-MIEDL, Landesrätin für Wissenschaft, Forschung, Wirtschaft, Tourismus und Regionen
  • Hans-Peter WEISS, Geschäftsführer Bundesimmobiliengesellschaft (BIG)
  • Stefanie LINDSTAEDT, Leiterin des Institute of Interactive Systems & Data Science der TU Graz und Geschäftsführerin der Know-Center GmbH
  • Kathrin ZENKER, Gesellschafterin der smaXtec animal care GmbH und Start-up-Investorin

 

Kontakt und Anmeldung:
Falko SCHOKLITSCH
TU Graz | Medienservice
Mobil: +43 664 60 873 6066

 

 

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema

No items found

Angebote Know-Center

Stellenangebote