CODE Wizards: Die neue Art der Suche, Analyse und Visualisierung im Semantic Web

Veröffentlicht am:

Linked Open Data (LOD) stellen eine extrem wertvolle Ressource im Semantic Web dar und sind zugleich kaum zugänglich für alle jene, die nicht vertraut sind mit der komplexen SPARQL Abfragesprache. Wie also auf einfache Art und Weise die gewünschten Informationen aus einer großen Menge an Daten ziehen?

Das Grazer Know-Center hat im Rahmen des EU-Projekts CODE zwei nützliche Tools – den CODE Query Wizard und den CODE Visual Analytics Wizard – entwickelt, die eine neue Art der Suche, Analyse und Visualisierung von LOD ermöglichen und das ohne Programmierkenntnisse oder tiefen semantischen Einblick in den jeweiligen Bereich – der geübte Umgang mit der Google Suche und Excel-Basiskenntnisse reichen aus.

Doch damit nicht genug: Der CODE Query Wizard reichert bestehende Datenquellen mit Informationen aus der LOD Cloud an und erlaubt somit völlig neue Blickwinkel.

Im Bereich der Datenanalyse können mit dem CODE Visual Analytics Wizard ausdrucksstarke Visualisierungen automatisch generiert werden. Zusätzlich ermöglicht es das Tool direkt in die Visualisierung einzugreifen und somit verschiedene Szenarien in der visuellen Ebene live durchzuspielen.

 

Links:

Demo: CODE Query Wizard

Demo: CODE Visual Analytics Wizard

 

 

 

 

 

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema

No items found

Angebote Know-Center

Stellenangebote