CIO-Kongress: Know-Center mit Workshop zum Thema KI und Business Intelligence

Veröffentlicht am:

Auf dem bewährten CIO-Kongress treffen sich CIOs und Manager, um über aktuelle Branchenthemen zu diskutieren. Robert Ginthör vom Know-Center leitete gemeinsam mit Michael Petroni (The Unbelievable Machine Company GmbH) eine Diskussionsrunde. Die Themen: Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen und Big Data Analytics.

Insgesamt drei Tage lang war der CIO-Kongress in Loipersdorf Hotspot für mehr als 450 CIOs und IT-Manager, um Wissen auszutauschen, über aktuelle Themen zu diskutieren und Impulse sowie Anregungen an die Community weiterzugeben. Know-Center-Experte Robert Ginthör über den Workshop, den er auf dem Kongress hielt: „In der Diskussionsrunde haben wir die Auswirkungen von Künstlicher Intelligenz auf Business Intelligence und Big Data Analytics erörtert.“ Was lässt sich über die Geschichte der Künstlichen Intelligenz sagen? Wo stehen wir heute und was ist der Konnex zu Business Intelligence und Big Data Analytics? Fragen wie diese standen im Fokus des ersten Workshop-Teils.

„Als Kernthema und  gemeinsames Verständnis von Künstlicher Intelligenz hat sich schnell Maschinelles Lernen herausgestellt“, so Ginthör. „Aus dieser Sicht heraus haben wir dann über konkrete Anwendungen diskutiert.“ Die vorwiegende Frage der Teilnehmer: Wie geht man KI-Projekte am besten an?  Hier konnte Robert Ginthör die Erfahrung des Know-Centers aus zahlreichen mit der Industrie umgesetzten Projekten weitergeben. 

 

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema

No items found

Angebote Know-Center

Stellenangebote