Asura Enkhbayar am 6th Plenary Meeting der Research Data Alliance

Veröffentlicht am:

Asura Enkhbayar, Junior Researcher im Social Computing Team am Know-Center, wurde im Rahmen des Early Career Support Programms zum 6th Plenary Meeting der Research Data Alliance (RDA) eingeladen. Das Plenary Meeting findet von 23. – 25. September 2015 in Paris, Frankreich statt.

Die Research Data Alliance Plenaries finden zweimal jährlich statt, um der RDA Community Möglichkeiten zum Netzwerken und zur Zusammenarbeit mit Kollegen aus unterschiedlichen Disziplinen zu bieten. Weiters gibt es Vorträge von Industrieexperten und weltweit führenden Spezialisten über Themen, die im Zusammenhang mit dem Austausch und der gemeinsamen Nutzung von Daten stehen. Hier treffen Daten-Experten, Wissenschaftler und Fachleute sowie Studenten und junge Fachleute aus der Wirtschaft zusammen um mehrere Tage lang alles rund um Daten in der Forschung diskutieren.

Das dazugehörige Early Career Programm der RDA fördert junge, studentische ForscherInnen mit Travel Grants und weiterem Support für die Teilnahme an diesen Plenary Meetings. Das Ziel ist es, europäische WissenschaftlerInnen, die am Beginn ihrer Karriere stehen, mit RDA bekannt zu machen und sie mit anderen Data Scientists zu vernetzen. Die Early Career Support Fellows bringen sich dazu aktiv in die Meetingaktivitäten mit ein und sind auch in diversen Arbeitsgruppen tätig.

Asura Enkhbayar vom Social Computing Team hat sich nun erfolgreich um eine Aufnahme in das RDA Early Career Programm beworben und ist nach Peter Kraker, der im März 2015 zum 5th Plenary Meeting in San Francisco eingeladen wurde, bereits der zweite Know-Center Gewinner in Folge! Als einer von insgesamt 11 Programme Winners wird er nun mit Unterstützung des Early Career Programms am 6th Plenary Meeting der RDA (23. – 25. September 2015 in Paris, Frankreich) teilnehmen.

Wir gratulieren herzlich zu diesem ausgezeichneten Erfolg!

 

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema

No items found

Angebote Know-Center

Stellenangebote