build! Gründerzentrum | Software & Kommunikation

Die Märkte und Mitbewerber stets im Blick

BUILD! Die Märkte und Mitbewerber stets im Blick
Ein semi-automatisches datengetriebenes Monitoring-Tool ermöglicht Gründerinnen und Gründern, Markt- und Technologierecherchen in regelmäßigen Abständen zu wiederholen und dadurch ihren Geschäftsplan laufend zu verbessern.

Für Start-ups ist die Analyse von Märkten und Technologien hinsichtlich Chancenfeldern und Mitbewerbern eine strategisch wichtige, aber sehr zeitaufwändige Tätigkeit. Viele Gründerinnen und Gründer führen diese Analyse daher nur einmal bei der Erstellung des Geschäftsplans durch und beschränken sich dabei auf die offensichtlichsten Quellen, wie etwa eine simple Websuche nach wenigen Begriffen.

Das Gründerzentrum build! unterstützt Start-ups auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit und möchte seinen Kunden ein Service anbieten, das den Aufwand für Markt- und Technologierecherchen deutlich reduziert und die menschliche Beratungsleistung ergänzt.

„Der ‚Data Detective‘ soll unseren Gründer*innen vor allem dabei helfen, ihr Geschäftsmodell laufend zu schärfen. Wir haben dieses gründungsspezifische Monitoring-Tool gemeinsam mit den Spezialist*innen des Grazer Forschungszentrums Know-Center entwickelt und stellen es den von build! betreuten Gründer*innen für automatisierte Markt- und Technologierecherchen sowie zum Benchmarking, also auch zur Mitbewerberbeobachtung, zur Verfügung. So ermöglicht es der ‚Data Detective‘, gezielt weltweit nach Themen und möglichen Geschäftspartner*innen für deren Marktentwicklung zu suchen. Ein intelligentes und praktikables Cockpit macht es möglich, auf einen Blick zu sehen, was neu ist in einer Branche und was sich verändert hat. Man kann gezielt nachverfolgen, was am Markt passiert und welche Schwerpunkte der Mitbewerb setzt.“

Ing. Mag. Jürgen Kopeinig, MBA, Geschäftsführer build! Gründerzentrum Kärnten GmbH

 

Geschäftsplan laufend verbessern

Das Know-Center hat für build! ein datengetriebenes System entwickelt, das strategische Markt- und Technologieinformationen sammelt, analysiert und bereitstellt. Informationen aus offenen Web-Quellen, etwa Online-Nachrichten, werden mit Informationen aus Datenbanken, wie etwa der des europäischen Patentamtes, kombiniert und automatisch abgefragt.

Die Grundlage bildet ein vom Know-Center entworfenes NLP(Natural Language Processing)-Framework, das zu einer Multi-Mandantenfähigen SaaS(Software as a Service)-Plattform ausgebaut wurde. Die Plattform umfasst neben dem NLP-Backend eine innovative, einfach zu benutzende Weboberfläche, mit der Informationen visualisiert und das System im Hinblick auf Mandanten, Quellen, Keywörter etc. konfiguriert werden kann. Die kontinuierliche Wartung und der Betrieb werden durch das Know-Center gewährleistet.

build! kann somit jedem Mandanten bzw. jeder Mandantin ein Dashboard mit visuell aufbereiteten tagesaktuellen Informationen zur Verfügung stellen. Die Informationen helfen Gründerinnen und Gründern ihren Geschäftsplan laufend zu adaptieren und zu validieren. Zugleich unterstützt und ergänzt das semiautomatische System die Beratungsleistung der menschlichen Beraterinnen und Berater.